Bewerbungen

 

 

Ihr wollt, dass sich Showgruppen bei euch für einen Auftirtt bewerben. Stellt hierfür eine Liste zusammen, welche Infos ihr für die Bewerbung braucht.

ACHTUNG: Es geht erstmal lediglich um eine Bewerbung. Zu diesem Zeitpunkt macht es noch keinen Sinn, sich von den Showgruppen einen Auftrittsvertrag unterschreiben (o.ä.) zu lassen. Die müssen nämlich individuell ausgehandelt werden (Erklärungen siehe Auftrittsverträge). Das ist recht aufwendig. Deswegen ersparrt euch ihr euch hier Arbeit, wenn ihr erst die Acts auswählt, die ihr haben möchtet und dann nur mit denen welche aushandelt, anstatt pauschal mit allen.

 

Allgemeine Infos

Das einfachste ist es, wenn ihr es ganz simpel über ein Online-Formular für die Showacts bereit stellt. Alternativ könnt ihr die Infos auch einfach manuell zusammenstellen und euch per E-Mail schicken lassen.

Hier auf der Showact-Website gibt es ein Formular für Showgruppen (mit Sprechtheater) und eines für Solisten (mit Musiktheater). Nach einer Stückbeschreibung zu Fragen ist bei einer Gruppe, die Theaterstücke aufführt ein Muss. Bei einem Musiker hingengen ergibt das so gar keine Sinn. Das heißt, ihr braucht zwei verschiedene Formulare. Aber auch dann besteht noch die Möglichkeit, dass keine der beiden Optionen für einen Showact passt, weil er etwas komplett anderes macht. Deswegen gebt auch bitte immer noch eine E-Mail-Adresse an, wohin man schreiben kann, falls letzteres der Fall sein sollte. Schreibt mit demjenigen und einigt euch dann auf eine Möglichkeit, wie er sich bewerben kann.

 

Infos zum Showact:

  • Name des Showacts – Sollte selbsterklärend sein.
  • E-Mail-Adresse – Für den Kontakt, damit ihr dem Showact auch zurück schicken könnt.
  • Beschreibung des Showacts – Der Showact stellt sich kurz vor, damit ihr wisst, was sie genau auf der Bühne machen.
  • Auftrittszeiten – Lasst euch im Vorfeld genau sagen, wann der Showact auftreten kann (Tage und Uhrzeiten, „von wann bis wann“). Jemand, der einen sehr langen Fahrtweg hat, wird z.B. nicht am Sonntagabend auftreten können.
  • Website (optional) – Alle für die Bewerbung relevanten Infos erfragt ihr mit dem Bewerbungsformular. Es gibt also keinen Grund, sich seperat noch über die Gruppe zu informieren, weswegen ihr die Website erstmal eigentlich nicht braucht. Wenn ihr aber den Showact aber noch nicht kennt, kann es mitunter sinnvoll sein sich noch genauer zu informieren, wer das eigentlich genau ist.
  • Name des Ansprechpartners (optional) – Ihr werdet mit jemanden per E-Mail schreiben, der stellvertretend für die ganze Gruppe (sofern es nicht ein Solokünstler ist) spricht. Es ist bei uns üblich bei solchen Sachen immer nach einem Namen zu fragen. Brauchen tut ihr in zu dem Zeitpunkt aber nicht. Bedenkt auch, dass es in unsere Szene durchaus üblich ist, sich zu duzen oder mit Spitznamen anzureden. Von daher ist es mitunter vielleicht sinnvoller, nach diesem zu fragen.

 

 

Infos zur geplanten Show

Für Shows mit Sprechtheater (meistens Gruppen):

  • Titel des Stückes – Sollte auch selbsterklärend sein.
  • Beschreibungstext des Stückes – Eine kurze Inhaltsangabe zu ihrem Theaterstück.
  • Anime/Manga, Videospiel, usw. – Nicht jeder mag die gleichen Sachen und von daher ist es womöglich in euren Interesse, dass die bei euch auftretenden Showacts verschiedene Serien auf der Bühne umsetzen, sodass für möglichst für jeden eurer Besucher etwas passendes dabei ist.
  • Genre – Bitte nicht mit Theatersparten verwechseln! Den ganzen Tag nur Drama-Stücke können auch ermüdent sein. Sorgt für Vielfalt! Mögliche Genre sind: Action, Abenteuer, Drama, Fantasy, Horror, Krimi, Komödie, Mystery, Romantik, Schule, Science Fiction oder Sport. Vielleicht fallen euch aber auch noch mehr Genres ein.

 

Für Shows mit Muisktheater (meistens Solisten/Gesangsacts):

  • Titel der Show (optional) – Manchmal haben sie einen Titel für ihre Show manchmal nicht.

 

 

Weitere wichtige Angaben

  • Länge – Damit ihr passende Auftrittsslots einplant müsst ihr wissen, wie lang die Aufführungen sind.
  • Auf- & Abbauzeit – Wie viel Auf- und Abbauzeit (für Requisiten) braucht der Showact für vor eine Auftritt.
  • Lagerplatz – Wie viel Lagerplatz braucht der Showact für seine Requisiten?
  • Anzahl der Leute – Damit ihr ausreichend Platz für die Gruppe einplanen könnt, z.B. in Bezug auf die Umkleiden oder die Lager. Bedenkt bitte auch, dass jeder von ihnen noch persönliches Gepäck haben wird (neben den Requisiten).
  • Bewerbungsvideo – Ein ungeschnittenes(!) Video, in dem ihr einen Einblick in das Stück und die schauspielerischen, tänzerischen oder auch gesanglichen Fähigkeiten der Darsteller bekommt. Das Thema ist etwas umfangreicher weswegen noch einmal sperat bei dem Unterpunkt Bewerbungsvideo – Was, wie und wozu? nochmal genauer eingegangen wird.